Username:

Password:

Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Fallout -Herbe Enttäuschung  (Gelesen 4277 mal)
AnarchsOfToday
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 24


Profil anzeigen
« am: 12. November 2015, 20:24:53 »

Also ,ich bin mal so frei und dokumentiere als Erste Fallout 4 wie was wann wo.

Ich spiels nu seit 2 Tagen und muss sagen ,die Story ist naja Ganz Nett ,aber mehr schon auch nicht ,keine Atmosphäre wie in Fallout New Vegas ,wo man nach Vegas kam und mal dachte OMG wie geil ist das denn.
Was ich mittlerweile so an Erfahrung aus dem heraus filterte ,wie weit ich bereits kam ,bin in der Stadt Wo das Piratenschiff in der Luft hängt ,also das ja mal Seltsam  Augen rollen ,was hat n Piratenschiff mit Fallout 4 zu tun oder mit dem Commonwealth ,bissle unpassend ne.
In New Vegas konnteste viele viele Gebäude betreten ,Fallout 4 verbrettert,vernagelt ,verrammelt ,KEIN ZUGANG und das bei jedem 2ten Gebäude ,Bethesda das ist Kacke ,sorry ,is so.
Das einzige das Spaß macht ist eigene Sieldungen ,sprich Städte zu errichten ,aber selbst dabei wenn du kein material mehr hast ,tja dann is Duster mit bauen ,weil du eine Grenze (Grün) hast wo du das Material,wie Holz,Stahl,Eisen nicht mehr nutzen darfst/kannst.  Augen rollen
Feinde in Hülle und Fülle in den inneren Dörfern ,Städte kann man ja nich sagen ,ne Stadt ist riesig ,das sind eher nettere Landdörfer ,hatte man sich eher ne Metropole erwartet oder grosse Städte.
die Spielkarte ist lach ,winzig ,da war z.Bsp ,die in Fallout New Vegas ja ein Riese dagegen mit Tonnenweise Locations ,Fallout 4 dagegen ,keine Höhlen ,keine Mienen ,die Atmosphäre ist ein bisschen naja hinkend ,mann hat keinen WOW OMG Moment ,also zumindest ich hatte einen einzigen WOW GEIL Moment ,und das gerade mal als wir die Vault 111 verlassen ,danach nur mehr ah geil das ist das Wasteland ,Top Grafik ok ,aber danach nur mehr aha mhmm ook ja ganz nett ,ahja das wars.
Oder was ich erlebte ,da kommste in eine Bibliothek ,du erwartest dir ,Geil ,jetzt gehts ans Räume abklappern ,dann die Enttäuschung ,waaaas nur 1 blöder Raum und das wars ,Bethesda gehts noch ,war euch das zu viel Arbeit oder wie und das bei 5 Jahre produktion und dann sowas ,schämt euch.
Ne ich dachte ich träume als ich das sah ,manche ach so grooossse Gebäude ,marschierst du rein uuuund:
Oh ne oder ,das ist alles ,1-2 Räume ,uuund die Enttäuschung ist groß.
Ne also ich warte mal ab ,worüber ihr alles enttäuscht seid ,schreibt mal all das auf ,was euch an Fallout 4 total nicht gefällt ,worüber seid ihr sauer ,enttäuscht ,woran fehlt es ,was sollte mehr ,anders oder gar weg sein ,bin gespannt ,ich wette wir können einige Seite füllen über die Bethesda noch einmal nachdenken sollte
Lg und tröööst die Spieler die ebenso wie ich enttäuscht sind.
Gespeichert
No_Mercy
Globaler Moderator
General
*****
Offline Offline

Beiträge: 485



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 13. November 2015, 21:45:42 »

Also noch habe ich das Spiel nicht (muss eh erst andere Spiele beenden und warte lieber auch bis die ersten Patches draußen sind).

Allerdings vermute ich auch das nach dem genialen Fallout 3 die Messlatte sehr hoch ist. Da wird es jeder Nachfolger schwierig haben.

Was ich bisher an Videos gesehen habe, macht grundsätzlich einen guten Eindruck. Was mich allerdings als erstes nervt sind die Steuerungsanpassungen an die Konsolen. Da sollte für den PC jemand bei Bethesda die Steuerung richtig anpassen.
Gespeichert
AnarchsOfToday
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 24


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 14. November 2015, 02:27:28 »

Also Gehirn hat da wohl Bethesda auch sehr wenig eingesetzt ,als sie für das  Städte und Dörfer selber bauen die Terraformung gemacht haben.
Jeder der ein bißchen Grundkenntniss von Land und Bodenbeschaffung hat ,würde die Landflächen wo wir bauen sollen gerade machen ,damit das verlegen von Stadt/Dorf -Mauern perfekt von statten geht ,sprich auf geradem Boden steht.
Ich habe bereits 5 Lager gebaut für die Siedler und kann aus eigener Erfahrung sagen ,Bethesda das ist ja voll der Schei.....dreck ,erstens ist die Steuerung von Wandplatten völlig beschi....en ,weil die Kamera irgendwo auf den Boden schaut ,während man eine Wandplatte aufstellen soll ,man aber nicht genau sieht ,ob die Wände aneinander sind um Feinde/Gegner draussen halten zu können.
Das nächste ist ,habt ihr schon irgendwo einmal gesehen das eine Stahlwand in der Luft steht halb ,tja Bethesda fand das wohl korrekt so ,weil die meisten Dörfer die man errichten soll Hügellig sind ,da kann man unmöglich Wände errichten ausser Bethesda ihr Schlauberger erfindet Hügelige Wände Augen rollen
Das nächste zu bemängeln ist ,du stellst 4 Hütten auf ,machst deine Generatoren für Strom ,alles was die halt so brauchen und dann ist Sense ,Ende ,"Es kann nichts mehr gebaut werden" ,aaaber grossartig gezeigt haben sie bei der Präsentation aus Los Angeles was man nicht alles bauen kann ,Bethesda hatte da eine gaaanz grosse Stadt gebaut sogar mit dem Vault Boy als Beleuchtung  ,son Quatsch ,erstens geht ds eben durch das Baulimit schon mal gar nicht und die Flächen ,Hügelig ,ist das schon unmöglich ,wisst ihr was Bethesda ,machts nochmal aber das nächste mal mit etwas Logischem Verstand.
Noch etwas das ich aufzeigen möchte ist ,die guten alten Waffen wie Sniper Gewehr sind futsch ,also ich habe bis jetzt nur ein veraltetes Scharfschützengewehr gefunden und das war im Schiessen echt der letzte Müll.
Beim VATS finde ich zwar toll das der wieder mit von der Partie ist ,nur ich finds etwas blöde ,das sich die Feinde weiter bewegen und sei es nur im Zeitlupentempo ,so kann ein Schuss nie richtig sitzen ausser die Kugeln fliegen gesteuert mit Wärmesuchmodus haha  Augen rollen
Ja ne ,ich wollte nur mal Bethesda aufzeigen ,vielleicht lesen sie ja unsere No Go´s oder Unzufriedenheiten ,das eben das mit dem Lager bauen total be----- ist ,Thumb Down ,das könnt ihr nochmal machen ,das der totale Mist ,Wände auf Hügeln ,is ja n Scherz ne.
Achja und ich habe die ersten Bugs gefunden ,seid Vorsichtig Freunde ,es gibt TÜREN ,ACHTUNG JETZT!! ,TÜREN ,die bekommt ihr 1x auf ,dann ist das OPEN DOOR Symbol weg und sobald ihr trotzdem der Türe zu nahe kommt ,haut es euch ausserhalb in die Grafikleere!!!!
Und eines passiert noch ,mir hat sich Fallout gestern einfach geschlossen ,plötzlich war Desktop angesagt und Fallout 4 war futsch aus ende ,als hätte man es beendet ohne Grund ,es kam keine meldung nichts ,einfach Finito!!!
Was ich noch als Bug fand ,beim schiessen ,wenn man schon viel Munition hat und ballert wie wild auf irgendwen ,bleibt momentan das ganze Spiel hängen und es tut sich nichts mehr ,einzige Chance Pc abund wieder an drehen oder eben Strg Alt Entf. Task beenden.  Ärgerlich
Sollte ich sonst noch Bugs finden ,Fehler oder irgendwelche Nervigen Dinge ,die einfach jeden nur anfu...en ,werd ichs posten.
Lg und trotzdem much Fun at Fallout 4
Gespeichert
JimButtom
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 8


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 15. November 2015, 16:41:20 »

Hallo

Die Waffen sind ja das letzte. Da ich ein Schleicher bin fehlen mir die entsprechenden Waffen Scharfschütze und eine Automatikwaffen (Strumgewehr). Das V.A.T.S geht ja garnicht wie schon hier erwähnt wurde, gehe ich in VATS muss ich immer hinterher klicken.

Ich komme auch mit dem Bauen der ersten Siedlung (wo ich früher mit meiner Frau und Kind gewohnt habe) überhaupt nicht klar, ich habe keine Rohstoffe die ich benötige für Stromleitungen und dann nervt mich oben links immer eine Meldung das ich eine Stromleitung vom Generator zu einem anderen Objekt ziehen soll und ich frage mich "WO ZUM GEIER IST DEN DIESER GENERATOR" ich habe noch garkeinen gebaut.

Zum Schutz der Siedlung soll ich auch was bauen, ich weis doch garnicht wo ich diesen Schutz hin bauen soll und vorallem welcher Schutz wird benötigt, Holzzaun, Gartenzaun, Blechzaun, der Questgeber (der Name fällt mir jetzt nicht ein) labberte was von Geschütztürmen. Die kann ich aber wegen mangelder Rohstoffe nicht bauen ausserdem benötigen Geschütztürme Personal was ich auch nicht hebe. Wenn die sich einbilden das ich einen kompletten Zaun auf die grün schimmernde Line stelle dann sind die aber schief gewickelt.

Die Tastertursteuerung ist nach meiner Meinung absolut unterste Schublade. Ich bin jetzt ca 16 Real Stunden in Fallout 4 unterwegs und ehrlich gesagt habe ich keine Lust mehr auf das Spiel, zum Glück habe ich NOCH keinen Cent für bezahlt.
Ist wie beim Autokauf, immer vorher Probefahren.

gruß
Gespeichert
AnarchsOfToday
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 24


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 15. November 2015, 20:22:42 »

Also JimButtom ,ich helfe mal aus.

Rohstoffe musst du rund um die Siedlung einsammeln aber innerhalb der grünen Grenze ,sprich du gehst angenommen zu Schrott wie reifen gehst auf V für Werkstatt und dann wird das Teil gelb umrahmt ,das kannste dann mit R verwerten und E sammeln ,Holz---Bäume,Stahl,Laternen alte oder Trümmer ,musste dich umsehen.
Das mit den geschützen dazu brauchste Strom ja ,der Generator ist wenn du wieder V Werkstatt drückst unter ENERGIE ,das mit der Glühbirne ,da drinnen sind Generator und Strommast ,wie du die verbindest.
Du baust einen kleinen Generator als Test daneben einen kleinen Strommast und dann im Werkstatt Mode ,also V ziehst du von dem generator mit SPACE Taste das Kabel direkt zum kleinen Mast und Bingo es werde Licht.
Wenn de Lichter anbringen willst ,kannst du auch Notfalls um deine selber gebauten gebäude Stromverteiler machen an den Wänden das sind die Dinger da wo die Strompylonen drinnen sind aber die kleinen ,musste durch scrollen auch bei ENERGIE zu finden.
Geschütze sollte man ja rund um die Grenze der Siedlung aufstellen ,genauso Wände aus Stahl oder Holz ,ich verwendete Stahl ,weil es stabiler ist ,denk mal.
Zumindest sagte mein Questgeber "Ja wir brauchen Wände drumherum" da sag ich nur Achtung ,Bethesda hatte da wohl von Terraforming 0 Ahnung ,weil die Stahl oder Holzwände kann man ja nur korrekt auf geradem Boden aufstellen ,damit alles zu ist ,aber wie willste das bei so ner Hügellandschaft gebacken bekommen , da hab ich mich schon Std geärgert drüber.
So wenn wer noch Fragen hat ich bin bereits auf Lv. 26.
Lg
« Letzte Änderung: 18. November 2015, 10:08:44 von AnarchsOfToday » Gespeichert
AnarchsOfToday
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 24


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 18. November 2015, 10:19:10 »

Tag 8. im Wasteland und wieder neue Bugs gefunden:

Achtet darauf wenn ihr mit Waffen schiesst die sehr schnell und extrem stark sind nicht andauernd zu ballern ,denn sonst passiert euch wie mir folgendes ,das Bild friert ein und alles steht still.
Einzige Chance dann noch Str Alt Entf Taskmanager Abmelden neu einsteigen in Computer.Wtf Bethesda
Der andere Bug ist in einem der Gunner Gebäude ,weiss jetzt nicht mehr so genau wo es war ,aber da gibts einen Collonell der Gunnsers wenn ihr da die Türe aufreisst und die sofort nieder ballert ,bleibt der Collonel stehen als TOTER und tanzt mit den Beinen  ,ne kein Scheiss ehrlich  Grinsend der stand bei mir tot und die Beine schwebten an ihm herum ,als würde er tanzen.
Und Vorsicht am MONSIGNORE PLAZA schaltet sich Fallout 4 einfach ab ,ihr landet ohne ersichtlichen Grund am Desktop ohne Meldung ohne Fehlerhinweis ,da hilt kein laden des alten Savegame oder von eienr anderen Seite kommen ,ihr werdet da abschmieren so oder so ,egal wie ihr es versucht ,am besten meidet diese Location.
Ausserdem hat Fallout 4 sowieso folgende Macke nach ein paar Spielstunden an gewissen Locations landet ihr einfach am Desktop ,Fallout 4 schaltet einfach ab ,egal wie gut oder modern oder Leistungsstark euer Computer sein mag ,das hat was ich nach fragte ,etwas mit der Engine zu tun ,die ja wieder einmal völlig beschissen programmiert wurde.  Augen rollen
Für die die Mogeln wollen Achtung Änderung ,die TILDE Taste ist nun auf ---> Ö  nicht mehr auf ^ ,die Codes funktionieren alle noch wie in New Vegas oder FO 3 ,aber ehrlich ,das macht so ja sowieso ken Spaß  Grinsend
Wenn ihr Bugs oder Fehler findet ,bitte updated es hier , Danke
und have Fun anyway
Gespeichert
JimButtom
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 8


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 01. Dezember 2015, 07:30:34 »

Baust du noch oder Spielst du schon?

2 Wochen im Ödland, und musste mich nur um die Siedlungen kümmer. Ich bin Tatal abgenervt.
Guck ich in den PipBoy sehe ich hier und da (vorallem Sanctuary) nur noch 2 Betten obwohl ich 23 dort stehen habe und dann labern die was von "beschwerden über Betten mangel" die ganzen Karawanen tummeln sich im Wasser bei der Brücke. Bei fast allen Siedlungen stehen die Siedler ausserhalb der Mauern und versuchen unabdingbar ihre aufgaben zu erfüllen.
Kurz und knapp das Siedlermanagement ist total verbugt.
Die könne mich jetzt alle mal kreuzweise ich Spiel jetzt erstmal das Spiel, soollen die doch verrecken!

gruss
Gespeichert
AnarchsOfToday
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 24


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 05. Dezember 2015, 02:44:22 »

Mach dir nichts draus JimButtom ,ich habs heute endlich durch ,auf Seiten der Brotherhood of Steel und hab nun den höchsten Rang bei denen Wächter ,das coole ist man kann dennoch weiter spielen ,nicht wie in Fallout 3 und New Vegas Abspann Aus Ende.
Ja ich kenn das ,meine Siedler arbeiten genau 5 Minuten etwas die neuen ,dann gehen sie gleich in eine Hütte oder legen sich schlafen oder sie stehen da und gaffen dumm in die Gegend ,sehr schlecht gemachte Technik muss ich sagen.
Also wenn Jemand von euch einen Weg nochmal in das Institut weiss ,also mit Konsole ,um nochmal rein zu können auch wenns schon gesprengt wurde ,wäre super ,in Fallout New Vegas ging das ja auch mit der Vault in der die Pulverbanditen waren ,wo man die Vault sprengen konnte ,man konnte trotzdem nachher mit TCL nochmal hinein.
Frag mich ob das auch hier geht.
Danke
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2015, 18:32:37 von AnarchsOfToday » Gespeichert
AnarchsOfToday
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 24


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 08. Dezember 2015, 20:55:09 »

Also gestern gabs bei mir ein Fallout 4 Release Update ,sprich ,wer nun Mods mit NMM haben will ,vergesst es ,man muss es anders angehen ,damit MODS greifen im SPIEL!!!
Ich hab es so gebacken bekommen ,das alle Mods laufen:

1. NMM aufmachen ,alle MODS aktivieren ---> NMM wieder schliessen NICHT DAS SPIEL STARTEN!!!
2. UNTER BENUTZER/APPDATA/LOCAL/FALLOUT4 den PLUGIN.txt DATEI auf READ ONLY SETZEN in                    EIGENSCHAFTEN!
3. FALLOUT NUR ÜBER DIE Fallout 4.exe starten ,ansonsten werden die Mods ,sprich ESP Plugins wieder DEAKTIVIERT!!!
4 HAVE FUN

Die Anleitung habe ich direkt von einem Modder von Nexus Fallou Mods!

So hat es bei mir einwandfrei funkrioniert meine Lieblingsmods weiter benutzen zu können ,trotz des Updates von Bethesda!
Hoffe es hilft euch auch.
Lg and Have Fun
Gespeichert
MrSmith
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 3


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 30. Januar 2016, 01:27:27 »

Das einzige das mir übel aufstößt ist die Tatsache: Jeder gegen Jeden, obwohl es durchaus Fraktionen gibt die man mit etwas mehr Spieltiefe wie in Vegas zumindest zur zusammenarbeit bewegen könnte.
So ist es jedenfalls KEIN RPG sondern eher ein zu einfacher Schooter.
Irgendwie hat man zu Amitypisch viel zu viel Wert auf Geschichtsdetails gelegt, die außer in den USA vielleicht noch ein Geschichtsprofessor der amerikanische Geschichte studiert hat nachvollziehen kann und ansonsten die Pointen weltweit kein Schwein versteht.
Sieht man bereits an Beiträgen was macht das Piratenschiff auf dem Dach :-) und Boston Tea Party ist auch kaum einem geläufig.
Waffentechnisch genügt später ein Cal 50 Scharfschützengewehr und Kellogs ausgebauter Revolver, mit dem man ne Todeskralle mit 3-5 Schuss erledigen kann, die Gatlings, oder gar die tragbare Schiffskanone sind zwar mal lustig, aber genau wie alle Energiewaffen absolut unnötig.
Da ist jedenfalls am Gameplay noch ordentlich Baustelle.
Ne ausgebaute Xo1 Rüstung geht auch so gut wie nie kaputt, so langsam kann man gar nicht schießen.
Enttäuschung würde ich das Game nicht nennen, aber am Ziel vorbeigeschossen.
Wenn man sich die Mühe macht alle Computerterminals zu Hacken und die ellenlangen Texte zu lesen, da wurde aufs Detail geachtet um ein wirklich soziologisches Weltbild zu erstellen, das aber kaum ein Spieler lesen möchte und schon gar nicht würdigt.
Also viel Zeit an Details verplempert die nun anderswo fehlen.
Fazit: Kein Spiel des Jahres, eher Mittelmaß, allerdings mit schönen Details.
Gespeichert
MrSmith
Beginner
*
Offline Offline

Beiträge: 3


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 30. Januar 2016, 01:34:55 »

@AnarchsOfToday, wenn du übrigens mit den Landschaften Probleme beim Dorfbau hast, fehlts eher an Phantasie als an Werkzeugen.
Klar kann man Wände in die Luft bauen, aber wenn man die vorhandenen Resorcen mit etwas Nachdenken einsetzt kommen stattliche Siedlungen raus, die sich durchaus selbst verteidigen können ohne dass man ständig zur Hilfe rennen muss.
Es empfielt sich einfach mal Raiderbefestigungen anzusehen, da sind oftmals die Lösungen bereits gezeigt.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: